Quarz

Quarz
Chemismus SiO2
Mineralklasse Oxide mit Metall : Sauerstoff = 1:2 (und vergleichbare) – Mit kleinen Kationen: Kieselsäure-Familie
Kristallsystem trigonal
Kristallklasse trigonal-trapezoedrisch, 32
Farbe farblos, weiß, alle Farben möglich
Strichfarbe weiß
Mohshärte 7
Dichte (g/cm³) 2,65
Glanz Glasglanz auf Prismenflächen,
Fettglanz auf Bruchflächen
Transparenz durchsichtig bis undurchsichtig
Bruch muschelig, spröde
Spaltbarkeit keine
Habitus prismatisch, mikrokristallin
häufige Kristallflächen {1011},{0111},{1010}
Zwillingsbildung überwiegend Ergänzungszwillinge
Kristalloptik
Brechzahl
no = 1,5442
ne = 1,5533
Doppelbrechung
(optische Orientierung)
Δ = 0,0091 ; positiv
Pleochroismus
fehlt
Winkel/Dispersion
der optischen Achsen
2vz ~ häufiger anomal mit 2vz ~ 0-10°
weitere Eigenschaften
Phasenumwandlungen Übergang in hexagonalen Hochquarz (β-Quarz) oberhalb 573 °C
Schmelzpunkt 1713 °C (SiO2 in der Modifikation β-Cristobalit)
chemisches Verhalten Löslich in Flusssäure und Soda-Schmelzen
ähnliche Minerale keine
Radioaktivität nicht radioaktiv
Magnetismus nicht magnetisch
besondere Kennzeichen kann Flüssigkeitseinschlüsse enthalten
Bilder


Geschichte


Mineralien mit gleicher chemischer Zusammensetzung und ähnlichen physikalischen Eigenschaften nennt man Quarz. Das Wort Quarz stammt aus dem slawischen und bedeutet hart.

Bildung und Fundorte


Es gibt Makrokristalline und Mikrokristalline Quarze.

Makrokristalline Quarz – Kristalle sind mit blosem Auge erkennbar: Amethyst, Amethystquarz, Aventurin, Bergkristall, Blauquarz, Citrin, Falkenauge, Prasem, Prasiolith, Quarz-Katzenauge, Rauchquarz, Rosenquarz, Rutilquarz, Tigerauge

Mikrokristalline Quarz – Kristalle sind mikroskopisch kleine Kristalle: Achat, Baumstein, Chalcedon, Chrysopras, Heliotrop, Jaspis, Carneol, Moosachat, Sarder, Onyx, Holzstein

Fundorte: Brasilien, Madagaskar, USA, in den Alpen

Verwendung


Hauptsächlich wird der Quarz als Modeschmuckstein verwendet. Es gibt Quarz auch als Gravuren, Prunkgefäße Kugeln usw.

Sternzeichen


Löwe, Fisch, Jungfrau, Steinbock, Waage, Zwilling

Fälschung und Imitationen


Quarz wird gerne als Diamant Imitation verwendet. Synthetischer Bergkristall findet in der Industrie verwendung. Durch Gammastrahlung wird Bergkristall rauchfarbig. Beliebt ist auch Glas zum fälschen von Quarz.

Literatur


Weblinks